Eine geringe Latenzzeit zwischen physischer Bewegung und Ausgabe ist bei dieser Art von Anwendung entscheidend, ebenso wie eine hohe Bandbreite und eine präzise Synchronisierung.

 

Die Sensoren von Ellipse weisen eine Gesamtlatenz von weniger als 3 ms zwischen Bewegung und Ausgabe auf. Darüber hinaus wurden diese Geräte sorgfältig mit Signalaufbereitung und FIR-Filterung entwickelt, um eine sehr niedrige Latenz und hohe Bandbreite zu gewährleisten und gleichzeitig die Messung vor Vibrationen zu schützen.

 

Schließlich achten wir auch auf die Synchronisation der Gyroskope und Beschleunigungssensoren, um die beste Genauigkeit zu erreichen.

Empfohlene Produkte

Ellipse 2 Micro IMU

Ellipse 2 Micro IMU

Kalibrierte IMU-Daten

Die Ellipse 2 Micro Series reduziert Größe und Kosten von Hochleistungs-Inertialsensoren für Volumenprojekte.

Ellipse 2 Micro IMU enthält rauscharme Gyroskope, Beschleunigungsmesser und einen Temperatursensor.

Ellipse Micro Series ''
  • Industrielle Qualität
  • Konzipiert für Volumenprojekte
  • Hochwertig kalibrierte IMU
  • Leichtes Gewicht, 10 Gramm
Pulse-40 IMU

Pulse-40 IMU

Stabilisierung

Die Pulse-40 IMU (Inertial Measurement Unit) bringt taktische Sensorik in Ihr System, ohne Kompromisse bei SWaP-C.

Diese 12-Gramm-IMU enthält rauscharme Gyroskope und Beschleunigungssensoren, die auch in hochfrequenten und stark vibrierenden Umgebungen optimale Leistung bieten.

Pulse-40 IMU ''
  • Sehr geringes Rauschen Gyroskop (0,08°/√h) mit ausgezeichneter Vorspannungsinstabilität (0,8°/h)
  • Hochpräzise Beschleunigungsmesser (6µg)
  • Hohe Bandbreite (480Hz)
  • Hochwertige IMU kalibriert von -40°C bis 85°C
Ellipse-D

Ellipse-D

RTK GNSS/INS mit zwei Antennen

Ellipse-D ist ein kompaktes Inertial-Navigationssystem mit integriertem RTK-GNSS-Empfänger mit zwei Antennen für genaue Richtung und Position. Die neue Generation verfügt über eine 64-Bit-Architektur für die Verarbeitung von High-End-Filtern.

Es bietet Rollen, Nicken, Richtung, Heben, Geschwindigkeit und Position in Echtzeit und Post-Processing.

Ellipse Series ''
  • 0,05° Rollen und Nicken über 360° (RTK)
  • 0,2° Richtung (RTK GNSS mit zwei Antennen)
  • 5 cm Echtzeit Heben
  • 1 cm RTK GNSS Position
  • 17-Gramm-OEM-Version verfügbar
  • Nachbearbeitung mit Qinertia PPK Software
Ellipse-N

Ellipse-N

Einzelne Antenne RTK GNSS/INS

Ellipse-N ist ein kleines, leistungsstarkes RTK-Inertial-Navigationssystem (INS) mit integriertem L1/L2-GNSS-Empfänger. Es liefert Rollen, Nicken, Richtung, Heben und zentimetrische GNSS-Positionen.

Ellipse-N enthält die neueste Generation von RTK-GNSS-Empfängern mit zwei Frequenzen für eine bessere Satellitenverfügbarkeit in rauen Umgebungen (z. B. Straßenschluchten).

Ellipse Series ''
  • 0,05° Rollen und Nicken über 360° (RTK)
  • 0,2° Richtung (RTK hohe Dynamik)
  • 1 cm RTK GNSS Position (GPS, GALLILEO, GLONASS, BEIDOU)

Ellipse 2 Micro IMU

Kalibrierte IMU-Daten

  • Industrielle Qualität
  • Konzipiert für Volumenprojekte
  • Hochwertig kalibrierte IMU
  • Leichtes Gewicht, 10 Gramm

Die Ellipse 2 Micro Series reduziert Größe und Kosten von Hochleistungs-Inertialsensoren für Volumenprojekte.

Ellipse 2 Micro IMU enthält rauscharme Gyroskope, Beschleunigungsmesser und einen Temperatursensor.

Ellipse Micro Series ''

Pulse-40 IMU

Stabilisierung

  • Sehr geringes Rauschen Gyroskop (0,08°/√h) mit ausgezeichneter Vorspannungsinstabilität (0,8°/h)
  • Hochpräzise Beschleunigungsmesser (6µg)
  • Hohe Bandbreite (480Hz)
  • Hochwertige IMU kalibriert von -40°C bis 85°C

Die Pulse-40 IMU (Inertial Measurement Unit) bringt taktische Sensorik in Ihr System, ohne Kompromisse bei SWaP-C.

Diese 12-Gramm-IMU enthält rauscharme Gyroskope und Beschleunigungssensoren, die auch in hochfrequenten und stark vibrierenden Umgebungen optimale Leistung bieten.

Pulse-40 IMU ''

Ellipse-D

RTK GNSS/INS mit zwei Antennen

  • 0,05° Rollen und Nicken über 360° (RTK)
  • 0,2° Richtung (RTK GNSS mit zwei Antennen)
  • 5 cm Echtzeit Heben
  • 1 cm RTK GNSS Position
  • 17-Gramm-OEM-Version verfügbar
  • Nachbearbeitung mit Qinertia PPK Software

Ellipse-D ist ein kompaktes Inertial-Navigationssystem mit integriertem RTK-GNSS-Empfänger mit zwei Antennen für genaue Richtung und Position. Die neue Generation verfügt über eine 64-Bit-Architektur für die Verarbeitung von High-End-Filtern.

Es bietet Rollen, Nicken, Richtung, Heben, Geschwindigkeit und Position in Echtzeit und Post-Processing.

Ellipse Series ''

Ellipse-N

Einzelne Antenne RTK GNSS/INS

  • 0,05° Rollen und Nicken über 360° (RTK)
  • 0,2° Richtung (RTK hohe Dynamik)
  • 1 cm RTK GNSS Position (GPS, GALLILEO, GLONASS, BEIDOU)

Ellipse-N ist ein kleines, leistungsstarkes RTK-Inertial-Navigationssystem (INS) mit integriertem L1/L2-GNSS-Empfänger. Es liefert Rollen, Nicken, Richtung, Heben und zentimetrische GNSS-Positionen.

Ellipse-N enthält die neueste Generation von RTK-GNSS-Empfängern mit zwei Frequenzen für eine bessere Satellitenverfügbarkeit in rauen Umgebungen (z. B. Straßenschluchten).

Ellipse Series ''

Fallstudien

Tipps

Eine niedrige Latenzzeit zwischen einer physikalischen Bewegung und der Ausgabe ist bei dieser Art von Anwendung sehr wichtig, zusätzlich zu einer hohen Bandbreite und einer präzisen Synchronisation. Ellipse Die Sensoren weisen eine Gesamtlatenz von weniger als 3 ms zwischen Bewegung und Ausgabe auf und wurden sorgfältig mit Signalaufbereitung und Tannenfilterung entwickelt, um eine sehr niedrige Latenz und eine hohe Bandbreite zu gewährleisten und gleichzeitig die Messung vor Vibrationen zu schützen. Schließlich achten wir auch auf die Synchronisation und das Timing von Gyroskopen und Beschleunigungsmessern, um die beste Genauigkeit zu erreichen.

Die Trägheitssensoren von SBG sind äußerst stoß- und vibrationsfest. Sie verfügen außerdem über spezielle Algorithmen zur Filterung von Vibrationen. Bei der Wahl des richtigen Trägheitssensors ist zu beachten, dass der A3-Beschleunigungsmesser (16g) die richtige Option für raue Umgebungen ist.

SBG Ellipse IMU liefert 1.000 Hz Rohdaten mit sehr geringer Latenzzeit. Die Daten sind äußerst zuverlässig, da jeder Sensor umfassend temperaturkalibriert ist, von -40 bis +85°C.

Die Trägheitsmesseinheit (IMU) liefert Rohdaten von Gyroskopen, Beschleunigungsmessern und Magnetometern. Das Lage und Richtung Referenzsystem (AHRS) enthält einen erweiterten Kalman-Filter (EKF), um Orientierungsdaten zu liefern, und das Trägheitsnavigationssystem (INS) enthält zusätzlich einen GNSS-Empfänger für eine gefilterte Position in Echtzeit.