Das neu integrierte OEM Ellipse2-E INS oder das optionale Ekinox2-E liefert genaue Sonar lage, richtung und heben Informationen in einem GNSS-gestützten Paket.

Ping-Sonar

Die Einführung des iDX bestätigt PingDSP als führenden Innovator und Entwickler von Sonartechnologie für die Flachwasserhydrographie und Bildgebung. "Leistung, Vielseitigkeit und Einfachheit - das ist es, was Flachwasser-Hydrographiker wollen, und genau das ist es, was das 3DSS-iDX ausmacht", sagt Dr. Paul Kraeutner, Gründer und CEO von PingDSP.

 

Abbildung eines 3DSS-iDX-450 Sonars mit neuer Sonarschnittstelleneinheit
3DSS-iDX-450 Sonar mit neuer Sonarschnittstelleneinheit

Integrierte Ellipse2-E, optional Ekinox2-E

Das neu integrierte OEM Ellipse2-E INS oder das optionale Ekinox2-E liefern genaue Sonarinformationen lage, richtung und heben in einem GNSS-gestützten Paket. Die kürzlich vorgestellte AML MicroX SVT-Sonde liefert genaue Schallgeschwindigkeiten an der Schwingeroberfläche für nahtlose Winkelkorrekturen in Echtzeit.

 

Bild von 3DSS-Probendaten aus dem Red River, Manitoba (mit freundlicher Genehmigung von Aquatics-ESI)
3DSS-Probendaten aus dem Red River, Manitoba (mit freundlicher Genehmigung von Aquatics-ESI)

Eine nahtlose Integration

Das PingDSP-Entwicklungsteam arbeitete eng mit SBG Systems und AML Oceanographic zusammen, um eine nahtlose Integration von Peripheriegeräten für die Hydrographie in den iDX-Sonarkopf zu ermöglichen und so die Komplexität der Installation und des Betriebs erheblich zu reduzieren.

Ellipse-E

Externes GNSS für die Navigation

  • 0,05° rollen & nicken (RTK)
  • Magnetisch oder GNSS richtung
  • Position hängt von externem GNSS ab
  • 5 cm Echtzeit heben
  • Erhältlich in einem Light-Gehäuse (OEM)
  • Bis zu 5x RS232/422 serielle Schnittstellen
  • Vollständiges Entwicklungskit
  • ROS-Treiber
Mehr Infos ''